Erreichbarkeit

Adresse

Hauptstrasse 10
8716 Schmerikon

Öffnungszeiten

Mi: 15:00 – 17:00
Do: 17:00 – 19:00
Sa: 9:00 – 11:00

Schulferien: nur samstags

Angebote

Unterhaltungslektüre

Sachbücher

Bilderbücher

Tonies-Hörfiguren

Comics

Hörbücher

Tiptoi-Bücher

DVD’s

Englische Literatur

Französische Literatur

Ausleihinformationen

Anzahl Medien

keine Begrenzung

 

Ausleihdauer

Alle Medien: 4 Wochen

 

Verlängerungen

Die Medien können vor Ablauf der Rückgabefrist verlängert werden, sofern keine Reservationen vorliegen.

Verlängerungen sind an der Theke, via E-Mail oder Telefon möglich

Reservationen

Ausgeliehene Medien können reserviert werden. Es erfolgt eine Meldung per E-Mail oder per Telefon, sobald das Medium verfügbar ist. Wird es nicht innerhalb zwei Wochen abgeholt, verfällt die Reservation.

Jahresabonnement

Sie bestimmen selber, welchen Betrag Sie für ein Jahresabonnement bezahlen möchten und können. Das Abo ist vom Zeitpunkt der Einzahlung an 1 Jahr gültig.

Mahngebühren

Nach Ablauf der Ausleihfrist wird per E-Mail oder Brief gemahnt.

  1. Mahnung nach 7 Tagen: 3 CHF
  2. Mahnung nach 14 Tagen: 3 CHF
  3. Mahnung nach 21 Tagen: 3 CHF

Bleiben Rückrufe erfolglos, werden Medien, Bearbeitungskosten und Mahngebühren in Rechnung gestellt.

Medienersatz

Medien im Anschaffungsjahr:

Neupreis und Fr. 5.00 Bearbeitungsgebühr

Ältere Medien:

10% Abschreibung pro Jahr

Kontrolle

Ausgeliehene Medien sind sorgfältig zu behandeln und auf ihre Vollständigkeit zu kontrollieren.

 

Melden Sie festgestellte Schäden umgehend und überlassen Sie das Flicken unserem Bibliotheksteam. Bei Beschädigung oder Verlust der ausgeliehenen Medien müssen die entsprechenden Kosten in Rechnung gestellt werden.

Aktuelles

Eröffnungsfest – 25. Juni 2022

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 25. Juni das Eröffnungsfest der Bibliothek Schmerikon statt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher machten sich ein Bild der Räumlichkeiten, des Angebots und der Atmosphäre. Viele von ihnen lösten direkt ein Abo und wurden als Neukunden vom Team begrüsst.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die etwas zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

Preisübergabe – Wettbewerb Eröffnungsfest

Am 2. Juli fand die feierliche Preisübergabe des Wettbewerbs des Eröffnungsfestes statt. Conny Hürlimann kam mit ihrem Tipp von 2020 Büchern der tatsächlichen Anzahl am nächsten! In der Bibliothek waren am Festtag 2016 Bücher. Conny Hürlimann nahm freudestrahlend ein Jahresabonnement der Bibliothek Schmerikon und einen Büchergutschein entgegen. Überreicht wurde ihr der Preis in einer Bibliothek-Schmerikon-Tasche.

Wir gratulieren Conny Hürlimann und wünschen ihr viele spannende und gemütliche Lesemomente.

 

Lesetipp

„Das Schönste, was ich sah“

von Asta Scheib

Die Geschichte über Giovanni Segantini – etwas vom Schönsten, was ich las!

Giovanni Segantini hatte eine keine einfache Kindheit und Jugend. Dank seinem zeichnerischen Talent und einem Freund aus einer reichen Familie hat Segantini die Chance auf ein besseres Leben. Einfach wird es allerdings nie. Aber mit seiner Frau Luigia schafft er alles. 

Eine Geschichte über die Liebe, die Kunst, das Leben von Giovanni und die Schönheit der Berge – Zeilen, die gut tun und die man immer wieder gerne lesen möchte.

„Das Schönste, was ich sah“ von Asta Scheib, auszuleihen in der Bibliothek Schmerikon. Tipp von Nadja Rickli

Leitgedanke

Die Bibliothek Schmerikon soll der Bevölkerung von Schmerikon als Ort für Information, Bildung, Begegnung, Kulturpflege, Freizeitgestaltung und Unterhaltung dienen.

Durch ihre zentrale Lage ist die Bibliothek für alle Bevölkerungsgruppen schnell und mit wenig Aufwand erreichbar und schafft so einen Mehrwert für die gesamte Gemeinde Schmerikon.

Information und Bildung

Die Bibliothek Schmerikon ist offen für alle und garantiert einen freien und niederschwelligen Zugang zu Wissen. Ein aktueller und attraktiver Bestand an Büchern und Medien fördert die Erweiterung des persönlichen Wissens sowie des eigenen Horizonts und regt die Phantasie an.

Ein vielfältiges Veranstaltungsangebot für alle Bevölkerungsgruppen ermöglicht Austausch und Auseinandersetzung mit Sprache und Literatur im weitesten Sinne an.

Begegnung, Kulturpflege & Freizeitgestaltung

Die Bibliothek Schmerikon ist ein Begegnungsort für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Dorfes, über Sprach-, Generationen- und Kulturgrenzen hinweg.

Die Bibliothek Schmerikon bietet als öffentlicher Ort Raum für einen unbeschwerten Aufenthalt, lädt ein zum Verweilen und ermöglicht Begegnung und Austausch in angenehmer Atmosphäre.

FAQ

1. Wieviel kostet ein Jahresabonnement?

Der Neukunde entscheidet selber, wieviel es ihm Wert ist ein ganzes Jahr das Angebot der Bibliothek Schmerikon zu nutzen.

2. Wie viele Bücher und Medien darf ich bei einem Besuch ausleihen?

Die Anzahl ist nicht limitiert.

 

Sponsoren und Gönner

Sponsoren

Hauptsponsor: ab 1’000 CHF pro Jahr

Sponsor: ab 500 CHF pro Jahr

  • Logo an Sponsorenwand
  • Logo auf Homepage und Instagram
  • Erwähnung auf Veranstaltungsflyern (Hauptsponsoren)
  • auf Homepage verlinkt (Hauptsponsoren)
  • Sponsoren Apéro

Magazin- oder Büchersponsoren

Jahresabo eines Magazins

Betrag für neue Bücher (ab 100 CHF pro Jahr)

  • Logo an Sponsorenwand
  • Logo auf Homepage und Instagram
  • Erwähnung beim entsprechendem Magazin oder Buch

Gönner

Wunschbetrag ab 50 CHF pro Jahr

  • Name auf Gönnerliste

Zahlungsverbindungen

IBAN: CH38 8080 8009 5236 0472 6

Sponsoren

  • Hier könnte Ihr Logo sein
  • Hier könnte Ihr Name stehen

Magazin – oder Buchsponsoren

  • Radbar
  • Tankrevisonen Wespe AG
  • JMS
  • Theo erzählt
  • Wild & Küpfer
  • EW Schmerikon

Gönner

  • Garage Uznaberg
  • Hofmeister und Kuster Naturstein AG
  • Metzgerei Betschart
  • Rahmenwerkstatt Roswitha Hässig
  • Spar Schmerikon Grandir AG
  • AG für Baumaschinen

Verein Bibliothek Schmerikon

Franziska Schläpfer

Präsidium

Barbara Binder

Finanzen

Andrea Cortese

Protokollführung

Bibliotheksteam

Pascal Fricker

Manuela Holenstein

Franziska Schläpfer

Jasmin Montanari

Fragen oder Anliegen?

Social Media